Verabschiedung von Frau Sauerland

Im Jahr 2000 wurde Christine Sauerland als Pfarrsekretärin in St. Godehard eingestellt. Seitdem war sie hier das vertraute Gesicht für alle, die eine Auskunft wünschten, eine Bescheinigung benötigten, ein Gebetsanliegen aufgaben, ein Kind zur Taufe anmeldeten, einen Schlüssel benötigten und, und, und…
Engagiert, zuverlässig und sehr loyal erledigte sie alle ihr gestellten Aufgaben. Durch die Umstrukturierung, zunächst Gemeindeverbund mit St. Antonius, dann Pastoraler Raum St. Raphael, veränderten sich viele Aufgaben: Weil der Pastor nicht mehr vor Ort wohnte, kam viel Koordinationsarbeit mit Mitarbeiter/innen und Handwerkern dazu.
In St. Raphael führte sie alle handschriftlichen Kirchenbücher. Auch das Archiv von St. Godehard war ihr ein Anliegen. Im Bistum engagierte sie sich im Berufsverband der Pfarrsekretärinnen. Vielen Gruppen erschloss sie als ausgebildete Kirchenführerin auch in spiritueller Weise den Kirchenraum von St. Godehard.
Ich danke ihr im Namen aller Gemeindemitglieder für ihre vielen Dienste, ihr Menschenzugewandtsein, ihre Sorgfalt
und nicht zu vergessen ihre Herzlichkeit, mit der sie viele Gesprächsräume öffnen konnte!
Wir verabschieden Frau Sauerland in St. Godehard am Sonntag, den 25. November im Gottesdienst und anschließendem Beisammensein.
Ihr Pastor Dau
2018-11-13T14:52:09+00:00