Diözesanwallfahrt für und mit Kranken am Lager Kreuz

Aus den Pfarreien St. Franziskus, St. Johann, St. Katharina und St. Raphael machten sich am 16. September 47 Personen mit 6 Kleinbussen auf den Weg zum Lager Kreuz. Bei herrlichem Spätsommerwetter feierten wir mit mehreren hundert Gläubigen mit Weihbischof Johannes Wübbe draußen die heilige Messe und erhielten anschließend den Einzelsegen. Danach genossen wir gemeinsam in der Alten Küsterei die leckere Erbsensuppe und Kaffee. Danken möchten wir allen Institutionen, Gemeinden und Personen, die uns die Bullis zur Verfügung gestellt haben. Ebenso den Pfarrbüros, in denen die Anmeldungen entgegen genommen wurden. Nur dadurch und durch den ehrenamtlichen Einsatz der Fahrer*innen konnte diese Fahrt durchgeführt werden und für alle Teilnehmenden zu einem nachhaltigen Erlebnis werden.

Angelika Klapper für den AK Altenpastoral

2018-09-21T10:09:42+00:00