Adventskonzert in St. Antonius

Am 3. Adventssonntag (16. Dezember) findet in St. Antonius um 17 Uhr ein Adventskonzert statt. Der Chor, die Frauenschola, ein Vokalquartett und mehrere Instrumentalisten bringen Kompositionen alter und neuer Meister zu Gehör; auch das Neue Geistliche Lied ist vertreten.

Im Mittelpunkt stehen Vokalwerke, die die Sehnsucht nach dem Erlöser und Visionen vom kommenden Friedensreich besingen. Das Magnificat erklingt in verschiedenen Versionen, ebenso eine Vertonung des Jesajaverses „Wie lieblich kommen von den Bergen die Schritte des Freudenboten, der Frieden verkündet“ des englischen Komponisten John Stainer.

Herzliche Einladung, sich auf musikalisch vielfältige Weise auf das Weihnachtsfest einstimmen zu lassen.

2018-12-11T12:47:06+00:00