Berichte

Patronatsfest in St. Laurentius
Samstag, 29. September 2012

Da der Gedenktag des Heiligen Raphael in diesem Jahr auf einen Samstag fiel, war die Entscheidung, wo wir unser Patronatsfest feiern, leicht: das Fest fand in St. Laurentius statt; dem Ort, an dem wir jeden Samstag die Vorabendmesse feiern. Das bot uns die Gelegenheit, auch das Altenheim, den Ort, der uns besonders die diakonale Seite unseres Glaubens bewusst macht, mit in die Feier einzubeziehen.

Der Nachmittag begann mit einem Kaffeetrinken im Foyer des Altenheimes. In guter Zusammenarbeit hatte ein Team aus der Einrichtung und aus der Gemeinde die Räume hergerichtet, herbstlich geschmückt und die Tische mit Kaffee, Tee und leckerem Kuchen gedeckt.

Die zwei Stunden bis zum Gottesdienst vergingen schnell. Zusätzlich zu den Gesprächen gab es musikalische Darbietungen der Schwestern Laurentia und Olivia, die mit ihrem Können auf der Flöte und Violine beeindruckten und einige gemeinsame Lieder wurden auf der Zither begleitet.

Anschließend konnte der druckfrische Raphael-Kalender für 2013 bewundert und erworben werden. Gemeindemitglieder aller Generationen hatten sich der Aufgabe gestellt, unser Leitwort „Lasst uns dem Leben trauen, weil Gott es mit uns lebt" ganz individuell umzusetzen: mit Texten, Zeichnungen, Fotos und vielem mehr. Herausgekommen ist ein Kalender, der hoffentlich viele Wohnungen unserer Gemeinde schmücken wird und durch die gemeinsame Erstellung die Zusammengehörigkeit in unserer Gemeinde gestärkt hat.

Den Abschluss des Festes bildete der Gottesdienst in der voll besetzten Kapelle. Ein Projektchor aus allen Gemeindeteilen trug zur feierlichen Gestaltung bei.

Ein gelungener Nachmittag für alle, die daran teilgenommen haben.

Ein Dank gilt den vielen Personen, die sich an der Vorbereitung und Durchführung beteiligt haben und natürlich dem Heim für die gastfreundliche Atmosphäre!