Berichte

Ausflug der Ehrenamtlichen am 3.April 2011
Sonntag, 03. April 2011

Am Sonntag, 3.April, war es endlich so weit: Das große Geheimnis, wo es hingeht, wenn „St.Raphael unterwegs" ist, wurde (wenn auch nur etappenweise) gelüftet. In vier Bussen ging es mit 220 Personen von den vier großen Kirchen unseres Pastoralen Raumes los in Richtung Heiligenrode. Jeder bekam als Wegbegleitung einen kleinen Engel geschenkt.

In der alten Klosterkirche Heiligenrode erfuhren wir etwas über die Geschichte des Ortes, über den Hintergrund des Namens „Heiligenrode" und hörten eine Betrachtung „Herr, wie ein Baum sei vor dir mein Leben!". Anschließend gab es eine große Kaffeetafel mit leckerem Kuchen, ein kleines Quiz und viele Gespräche.

Eine große Überraschung erwartete die Teilnehmenden bei der zweiten Station: In der St.Hildegard-Kirche gab es eine beindruckende Theateraufführung zum Leben der Heiligen Clara von Assisi, in der die Künstlerin Maria Längert gleich sieben Rollen verkörperte. Alle Chöre unserer Gemeinde meisterten anschließend souverän die Aufführung des „Sonnengesangs" des Heiligen Franziskus. Das war deshalb bemerkenswert, weil die Sängerinnen und Sänger auch von diesem Programmpunkt vorher nichts ahnten.

Das Fazit dieses außergewöhnlichen schönen Nachmittags:

  • Wir können stolz darauf sein, wie viele Menschen sich in unserem Pastoralen Raum ehrenamtlich engagieren!
  • Es macht Spaß, mit vielen unterwegs zu sein!
  • Es tut gut, auch als Ehrenamtlicher mal richtig verwöhnt zu werden!